Mietwagen Versicherung: Haftpflichtbillige mietwagen buchen, Unfallschaden

Wie in Deutschland auch zahlt diese Versicherung den Schaden am Fremdfahrzeug bzw. fremden Eigentum. Beachten Sie aber, dass die Höchstgrenzen (die Deckungssummen) je nach Land (teilweise sogar nach Bundesstaat) höchst unterschiedlich sind. Diese Versicherungssumme sollten Sie unbedingt bei Auswahl Ihres Mietwagens beachten.

Mietwagen Versicherung: Vollkasko

Die Vollkaskoversicherung schliesst auch Schäden am eigenen Mietfahrzeug mit ein. Sollten Sie also einen Schaden verursacht haben, wird Ihnen dieser von der Versicherung ersetzt. Hier gibt es die Variante „mit Selbstbehalt“ und „ohne Selbstbehalt“.

billige mietwagen buchen, fiat 500Mietwagen Versicherung: Selbstbeteiligung

Wir empfehlen Ihnen grundsätzlich, die Selbstbeteiligung durch einen geringen Aufpreis auszuschließen. Evtl. haben Sie bei Fahrzeugübergabe den einen oder anderen Schaden am Mietwagen übersehen. Oder Ihr Mietauto wurde auf einem Parklatz während Ihrer Abwesenheit angerempelt. Bei Rückgabe an den Autovermieter wird Ihnen dieser Schaden in Rechnung gestellt. Gut, wenn Sie den Ausschluss der Selbstbeteiligung vereinbart haben. Dann erhalten Sie die vom örtlichen Vermieter einbehaltene Selbstbeteiligung von Ihrem Broker „autobookers“ wieder.

Im Schadensfalle müssen Sie innerhalb 1 Monats nach Mietende den Schaden an „autobookers“ melden. Folgende Unterlagen sollten Sie einreichen:

  • den Polizeibericht
  • den vom örtlichen Vermieter und Ihnen unterschriebenen Schadensbericht
  • eine Kopie des Mietvertrages
  • den Zahlungsnachweis, dass die Kaution bezahlt wurde oder einen Kopie der Kreditkartenabrechnung
  • eine ausführliche Schadensrechnung

Der Polizeibericht ist meistens nur dann nötig, wenn ein Unfall mit Dritten passiert ist. Wenn Sie sich unsicher sind, fragen Sie bitte bei Ihrem örtlichen Vermieter nach.

Beachten Sie bitte, dass keine Erstattung der Selbstbeteiligung erfolgt, wenn die örtliche Versicherung des Autovermieters den Hauptschaden nicht reguliert. Hier unterstellt die Versicherung dann (grobe) Fahrlässigkeit (z.B. Fahren auf nicht genehmigten Straßen, falsche Straßenseite, Alkohol- oder Drogeneinfluss etc.).

Vor Ort sollten Sie keine zusätzliche Versicherung mehr beim Autovermieter abschließen, wenn Sie das Paket „mit Erstattung der Selbstbeteiligung“ gebucht haben.

Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen